Seitdem Ransomware sein Unwesen treibt gibt es auch immer mehr Firmen und Unternehmen die sogenannte Decrypter anbieten. Ich möchte an dieser Stelle mal einige davon verlinken.

Aus mehreren Gründen kann diese Liste nie vollständig sein, sie kann aber helfen wenn man frühzeitig erkennt mit wem man es im speziellen Fall zu tun hat. Wer dann schnell reagiert, hat die Chance die Verschlüsselung zu stoppen.

Deshalb haben die Fachleute von Emsisoft in Zusammenarbeit mit Bleeping Computer einen Erste Hilfe Fahrplan erstellt mit dem eigentlich jeder auf solch eine Bedrohung reagieren kann und auch sollte:

(Bild: BleepingComputer)

Aber wie reagiere ich richtig wenn ich plötzlich merke das mein Computer gesperrt und all meine Daten verschlüsselt werden. Und was mache ich wenn der Erpresser nach einem Lösegeld fragt. All diese Fragen werden in einem Blog Beitrag bei Emsisoft verständlich und einfach erklärt. Diesen Beitrag möchte ich Euch wärmstens empfehlen. Auch für User nützlich die keine Emsisoft Schutzlösung installiert haben:

*So entfernen Sie Ransomware richtig: Eine schrittweise Anleitung!

Ransomware hat sich bereits 2016 zur größten Bedrohung für Privat- und Unternehmensanwender herauskristallisiert. Allein in den ersten Tagen von 2017 sind immer ausgefeiltere Varianten zu beobachten. Mit ihrem schicken Auftreten und fast schon innovativen Bezahlportalen erinnern sie an moderne Start-ups. Doch das Ergebnis ist immer dasselbe: Die Opfer können nicht mehr auf ihre Dateien zugreifen und werden mit einer Lösegeldforderung zur Zahlung innerhalb einer bestimmten Frist erpresst.

Auch hier wieder der Hinweis auf ein Imageprogramm das Euch zwar nicht vor Ransomware schützt aber die Möglichkeit bietet jederzeit wieder auf einen Punkt vor der Infektion zu kommen.

Was ich auch noch für Erwähnenswert halte ist der Hinweis, das externe Festplatten wo sich das Image drauf befindet IMMER vom Rechner abzukoppeln und nur für den Zeitpunkt der Imageerstellung angeschlossen werden sollten. Einige der hier drunter erwähnten Schädlinge warten nämlich nur darauf das Ihr solch eine Platte anschließt um dann aktiv zu werden.

Update (18.06.19)

WICHTIG: Die Anwendung der genannten Programme geschieht grundsätzlich auf eigene Gefahr!

 

Emsisoft Decrypter  -> (22.07.19)

Eine Sammlung von Tools die Euren Rechner bei einer Vielzahl von Ransomware Befall recht unkompliziert wieder herstellen können. Bebilderte Erklärungen, technische Informationen und Videos zu allen dort genannten sind verlinkt und abrufbar.

Da Emsisoft jetzt auf der Seite ebenfalls mit BleepingComputer verlinkt, braucht es hier nicht noch einmal diese Informationen. Ich hab sie deshalb entfernt.

 


 

brainticket

 

 

 

Nach oben