_Was sind denn nun Ports?

*Gibson Research Corporation (ShieldsUP!)

Wenn Ihr die Seite aufgerufen habt klickt auf 'Proceed'. Dort habt Ihr die Möglichkeit Euren Router zu testen, ob er über UPnP ansprechbar ist. Klickt dafür auf den gelb, orangenen Button. So sollte es im Idealfall aussehen:

Unter dem Reiter 'ShieldsUP!! Services' könnt Ihr weiterhin etliche Varianten der Ports scannen und sehen ob sie offen, geschlossen oder verborgen sind. Danach könnt Ihr über die Buttons 'File Sharing' und 'Common Ports' weitere Tests auf Datensicherheit machen. Euren Browser Header auslesen usw. usw. Erklärungen dazu stehen direkt darunter. Ein unerschöpfliches Tool von GRC! Zwar in Englisch aber ich kenne kein besseres Programm.

Und wenn alles richtig eingestellt ist bei Eurem Browser dann sollte das Ergebnis bez. 'File Sharing' so aussehen wie hier drunter.

 

Den nächsten Test 'Common Ports' sollte im Ergebnis alles grün zeigen. Stealth. Klickt die Portnummern an und Ihr erhaltet die entsprechende Information. Klickt Euch ruhig durch die Tests. Es wird sicher viel interessantes zu erfahren sein.

 

Nach oben