19. Dezember 2018

*Der Patchday von Microsoft findet regelmäßig statt und zwar immer am zweiten Dienstag eines Monats. Ich kann nur dringend dazu raten diese Möglichkeit des Updates zu nutzen um Euren Rechner so sicher wie möglich zu halten.


Das sieht dann für den Dezember 2018 Patchday folgendermaßen aus:

Überblick:

Update 19.12.18

Angeboten werden zum automatischen Update neben dem monatlich wiederkehrenden Tool zum entfernen bösartiger Software KB890830 das kumulative Update KB4471318 (Dezember 2018, Monthly Quality Rollup for Windows 7 SP1 and Windows Server 2008 R2 SP1) mit einer Downloadgröße von 240 MB bzw. 146 MB für x86 Systeme. Dieses kumulative Updatepack KB4471318 beinhaltet sämtliche sicherheitsrelevanten Updates (und nur die brauchst Du wirklich) und zusätzliche, weitere Updates zur Telemetriedatenerfassung und sollte deshalb nicht installiert werden.

Zuerst ist das Servicing Stack Update (SSU) KB3177467 zu installieren. Wahrscheinlich habt Ihr das aber schon früher installiert, das wird ja dann aber angezeigt.

Das Security only Update mit der Nummer KB4471328 was Ihr installieren solltet.

Weiter wird angeboten ein Update für den Internet Explorer mit der Nummer KB4470199 was Ihr ebenfalls installieren solltet.

Update 19.12.18: Neu wird angeboten ein weiteres Update für den Internet Explorer mit der Nummer KB4483187 was Ihr Euch direkt über Windows Update installieren könnt oder, falls es dort noch nicht angeboten wird, über den Windows Update Katalog holen könnt. Siehe Screenshot hier drunter:

Weiterhin wird angeboten über Windows Update ein Patch für das .NET Framework mit der Nummer KB4471987 was Ihr aber später über das Programm einspielen könnt und solltet.

Soweit der Überblick und hier der Windows Update Katalog für das Quality Rollup.

 


2.) Manuelles Update:

Vorweg: Leute ich weiß das ist lästig jeden Monat das/die Updates manuell zu installieren. Wer aber den Telemetrie Murks von M$ nicht haben will, der ja nichts anderes macht als Euch auszuspionieren, dem bleibt kaum etwas anderes übrig. M$ spielt das alles als harmlos herunter, aber wenn Ihr es installiert könnten Hard- und Softwareprobleme auftauchen.

Und weiter geht's...

Zuerst ist das SSU Update KB3177467 zu installieren falls nicht schon geschehen.

Hier dazu der passende Windows Update Katalog.

Dann das Update KB4471328 (Security-only update) manuell aus dem Update-Katalog installieren, auf der Webseite dann rechts beim passenden Produkt auf 'Herunterladen' klicken. Es kommen ja eh nur zwei in Frage, x86 für 32BIT oder x64 für 64BIT. Größe 28MB und 42MB.

Zum Security Only Update hier der passende Windows Update Katalog

 

Hier nun der Link zum Windows Update Katalog für den Internet Explorer:

 

 

Dann wäre noch das Update für das .NET Framework mit der Nummer KB4471987 über Windows Update zu installieren nachdem Ihr das Monthly Quality Rollup for Windows 7 SP1 and Windows Server 2008 R2 SP1 über Windows Update ausgeblendet habt. (Rechte Maustaste -> Update ausblenden)

Damit seit Ihr eigentlich fertig. Ob Ihr das Tool zum entfernen bösartiger Software ausführt bleibt Euch überlassen.

Frohes schaffen und eine malwarefreie Zeit..!

Nächster Patchday 08. Januar 2019

 


Patchday November 2018:

Überblick:

Angeboten werden zum automatischen Update neben dem monatlich wiederkehrenden Tool zum entfernen bösartiger Software KB890830 das kumulative Update KB4467107 (November 2018, Monthly Quality Rollup for Windows 7 SP1 and Windows Server 2008 R2 SP1) mit einer Downloadgröße von 240 MB bzw. 146 MB für x86 Systeme. Dieses kumulative Updatepack KB4467107 beinhaltet sämtliche sicherheitsrelevanten Updates (und nur die brauchst Du wirklich) und zusätzliche, weitere Updates zur Telemetriedatenerfassung und sollte deshalb nicht installiert werden.

Zuerst ist das Servicing Stack Update (SSU) KB3177467 zu installieren. Möglicherweise habt Ihr das aber schon früher installiert, das wird ja dann aber angezeigt.

Das Security only Update mit der Nummer KB4467106 was Ihr installieren solltet.

Weiter wird angeboten ein Update für den Internet Explorer mit der Nummer KB4466536 was Ihr ebenfalls installieren solltet.

Und, nachgeschoben, ein Update für das .NET Framework mit der Nummer KB4467240

Soweit der Überblick und hier der Windows Update Katalog für das Quality Rollup.

 


2.) Manuelles Update:

Vorweg: Leute ich weiß das ist lästig jeden Monat das/die Updates manuell zu installieren. Wer aber den Telemetrie Murks von M$ nicht haben will, der ja nichts anderes macht als Euch auszuspionieren, dem bleibt kaum etwas anderes übrig. M$ spielt das alles als harmlos herunter, aber wenn Ihr es installiert könnten Hard- und Softwareprobleme auftauchen.

Und weiter geht's...

Zuerst ist das SSU Update KB3177467 zu installieren falls nicht schon geschehen. Es ist möglich das es unter einer anderen KB Nr. schon vor einigen Monaten installiert wurde.

Hier dazu der passende Windows Update Katalog.

Das Update KB4467106 (Security-only update) manuell aus dem Update-Katalog installieren auf der Webseite dann rechts beim passenden Produkt auf 'Herunterladen' klicken. Es kommen ja eh nur zwei in Frage, x86 für 32BIT oder x64 für 64BIT. Größe 23MB und 36MB.

Zum Security Only Update hier der passende Windows Update Katalog

 

Hier der Link zum Internet Explorer Update Katalog

 

Das Update für das .NET Framework mit der Nummer KB4467240 x64 findet Ihr in diesem Windows Update Katalog.

Ihr findet wie im letzten Monat nach klicken auf Herunterladen 5 Dateien, wovon wahrscheinlich nur 2 installationsfähig sind. Die anderen versagen ihren Dienst indem sie sich nicht installieren lassen oder bereits installiert sind. Ihr kommt leider nicht darum herum jedes einzelne zu versuchen. Ihr werdet aber recht schnell darauf hingewiesen welches nutzbar ist und welches nicht.

Hier waren es die beiden die sich installieren ließen:

ndp46-kb4459942

windows6.1-kb4459934

Die anderen waren entweder bereits installiert oder waren nicht kompatibel. Das Ganze geht dann zum Schluß aber doch recht zügig.

Was M$ sich bei dieser Art von Update gedacht hat wissen sie wahrscheinlich selber nicht.

 

Nachdem Ihr dann zum Schluß den kumulativen Patch KB4467107 aus Windows Update ausgeblendet habt (rechte Maustaste -> Update ausblenden) seit Ihr eigentlich fertig. Ob Ihr das Tool zum entfernen bösartiger Software ausführt bleibt Euch überlassen.

Frohes schaffen und eine malwarefreie Zeit..!

Nächster Patchday 11. Dezember 2018

 


 

Patchday Oktober 2018:

Überblick:

Update 02.11.18

Da es mal wieder und wie so oft etliche Probleme mit Windows Update gibt sieht die Seite heute ein wenig anders aus, sprich es fehlen nicht nur Screenshots es fehlen auch KB Nummern zum Update von z. B. .NET Framework. Wobei noch nicht klar ist ob es dafür überhaupt Updates gibt. Aber ich tue was ich kann um Euch auf dem aktuellen Stand zu halten.

Also:

Angeboten werden zum automatischen Update neben dem monatlich wiederkehrenden Tool zum entfernen bösartiger Software KB890830 das kumulative Update KB4462923 (Oktober 09, 2018, Monthly Quality Rollup for Windows 7 SP1 and Windows Server 2008 R2 SP1) mit einer Downloadgröße von 238 MB bzw. 145 MB für x86 Systeme. Das kumulative Updatepack KB4462923 beinhaltet sämtliche sicherheitsrelevanten Updates (und nur die brauchst Du wirklich) und zusätzliche, weitere Updates zur Telemetriedatenerfassung und sollte deshalb nicht installiert werden.

Das Security only Update mit der Nummer KB4462915 was Ihr installieren solltet.

Weiter wird angeboten ein Update für den Internet Explorer mit der Nummer KB4462949 was Ihr ebenfalls installieren solltet.

Übersicht Updates 02.11.18

Das für den 09. Oktober angekündigte (Oktober 09, 2018, Monthly Quality Rollup for Windows 7 SP1 and Windows Server 2008 R2 SP1) Patch mit der Nr: KB4462923 ist bei einigen Rechnern erst heute eingetrudelt. So wie bei mir. Windows weiß warum. Ich hatte mich schon gewundert warum es am 09. 10.  nicht erschien. Also aufgepasst, wer es erst heute oder vielleicht sogar noch später erhält sollte es unbedingt ausblenden und Patch Nr KB4462915 installieren. Wenn das nicht schon längst passiert ist.

Übersicht Updates 12.10.18

Nachgeliefert wird das Update KB3177467 was zwar seit heute über Windows Update zur Installation frei gegeben wurde, Ihr Könnt Euch das hier drunter aber auch unter 'Manuelles Update' aus dem Windows Update Katalog ziehen. Falls es nicht bei Euch angezeigt wird.

Es gibt ein Update für das .NET Framework unter der Nummer KB4457918 was Ihr installieren könnt. Falls es bei Euch nicht angeboten wird könnt Ihr das Ganze auch aus dem Windows Update Katalog beziehen wo dann wohl gleich fünf Dateien zum Download angeboten werden. Davon sind allerdings nur zwei gültig bzw. nötig. Hier waren es die Dateien mit den Nummern

npd46-KB4457016 und

windows 6.1-KB4457008

Was Ihr installiert liegt alleine daran was Ihr angeboten bekommt. Was Ihr auf alle Fälle ausblenden solltet ist das Update KB4462923. Das ist das Telemetrie Update was wir monatlich ausblenden.

So das müßte es dann gewesen sein. Hier drunter stehen die Updates zum Download bereit und ich hoffe das das Ganze nicht zu verwirrend ist.


2.) Manuelles Update:

Vorweg: Leute ich weiß das ist lästig jeden Monat das/die Updates manuell zu installieren. Wer aber den Telemetrie Murks von M$ nicht haben will, der ja nichts anderes macht als Euch auszuspionieren, dem bleibt kaum etwas anderes übrig. M$ spielt das alles als harmlos herunter, aber wenn Ihr es installiert könnten Hard- und Softwareprobleme auftauchen.

Und weiter geht's...

Das Update KB4462915 (Security-only update) manuell aus dem Update-Katalog installieren auf der Webseite dann rechts beim passenden Produkt auf 'Herunterladen' klicken. Es kommen ja eh nur zwei in Frage, x86 für 32BIT oder x64 für 64BIT. Größe 28MB und 44MB.

Zum Security Only Update hier der passende Windows Update Katalog

 

Hier der Link zum Internet Explorer Update Katalog

Updates 02.11.18

Das für den 09. Oktober angekündigte (Oktober 09, 2018, Monthly Quality Rollup for Windows 7 SP1 and Windows Server 2008 R2 SP1) Patch mit der Nr: KB4462923 ist bei einigen Rechnern erst heute eingetrudelt. So wie bei mir. Windows weiß warum. Ich hatte mich schon gewundert warum es am 09. 10.  nicht erschien. Also aufgepasst, wer es erst heute oder vielleicht sogar noch später erhält sollte es unbedingt ausblenden und Patch Nr KB4462915 installieren. Wenn das nicht schon längst passiert ist.

Update 12.10.18

Nachgeliefert wird das Update KB3177467. Hier der passende Link zum Update Katalog.

 

Windows Update Katalog zum .NET Framework, der allerdings nur Gültigkeit besitzt wenn bei Euch das Update nicht angeboten wird. Dann könnt Ihr das direkt in Windows Update installieren.

 

Nachdem Ihr den kumulativen Patch KB4462923 ausgeblendet habt (rechte Maustaste -> Update ausblenden) seit Ihr eigentlich fertig.

Frohes schaffen und eine malwarefreie Zeit..!

Nächster Patchday 13. November 2018

 


Patchday September 2018:

Überblick:

Angeboten werden zum automatischen Update neben dem monatlich wiederkehrenden Tool zum entfernen bösartiger Software KB890830 das kumulative Update KB4457144 (September 11, 2018, Monthly Quality Rollup for Windows 7 SP1 and Windows Server 2008 R2 SP1) mit einer Downloadgröße von 230 MB bzw. 140 MB für x86 Systeme. (Siehe Screenshot I) Das kumulative Updatepack KB4457144 beinhaltet sämtliche sicherheitsrelevanten Updates (und nur die brauchst Du wirklich) und zusätzliche, weitere Updates zur Telemetriedatenerfassung und sollte deshalb nicht installiert werden,.

Das Security only Update mit der Nummer KB4457145 was Ihr installieren solltet.

Weiter wird angeboten ein Update für den Internet Explorer mit der Nummer KB4457426 was Ihr ebenfalls installieren solltet.

Und, wer es installiert hat, erhält weiterhin ein Update für das .NET Framework mit der Nummer KB4457918 (Screenshot I)

Zum Telemetrie Rollup hier also der passende Link zum Windows Update Katalog

(Screenshot I)

 

2.) Manuelles Update:

Vorweg: Leute ich weiß das ist lästig jeden Monat das/die Updates manuell zu installieren. Wer aber den Telemetrie Murks von M$ nicht haben will, der ja nichts anderes macht als Euch auszuspionieren, dem bleibt kaum etwas anderes übrig. M$ spielt das alles als harmlos herunter, aber wenn Ihr es installiert könnten Hard- und Softwareprobleme auftauchen.

Also auf geht's...

Das Update KB4457145 (Security-only update) manuell aus dem Update-Katalog installieren auf der Webseite dann rechts beim passenden Produkt auf 'Herunterladen' klicken. Es kommen ja eh nur zwei in Frage, x86 für 32BIT oder x64 für 64BIT. Größe 23MB und 38MB.

Zum Security Only Update hier der passende Windows Update Katalog

 

Hier der Link zum Internet Explorer Update Katalog

 

Und da wäre ja dann noch das Update zum .NET Framework, soweit bei Euch installiert, was Ihr Euch am Schluß über Windows Update ziehen könnt nachdem Ihr den kumulativen Patch KB4457144 bei Euch ausgeblendet habt (rechte Maustaste -> Update ausblenden)

Das war es für diesen Monat auch schon fast. Wenn Ihr wollt könnt Ihr das Tool zum entfernen bösartiger Software noch installieren. Das könnt Ihr eventuell zusammen mit dem .NET Framework Update über Windows Update installieren.

Frohes schaffen und eine malwarefreie Zeit..!

Nächster Patchday 09. Oktober 2018

 

 


Patchday August 2018:

Überblick:

Angeboten werden zum automatischen Update neben dem monatlich wiederkehrenden Tool zum entfernen bösartiger Software KB890830 das kumulative Update KB4343900 (August 14, 2018, Monthly Quality Rollup for Windows 7 SP1 and Windows Server 2008 R2 SP1) mit einer Downloadgröße von 229 MB bzw. 138 MB für x86 Systeme. Das kumulative Updatepack KB4343900 beinhaltet sämtliche sicherheitsrelevanten Updates (und nur die brauchst Du wirklich) und zusätzliche, weitere Updates zur Telemetriedatenerfassung.

Das Security only Update mit der Nummer KB4343899 was Ihr installieren solltet.

Weiter wird angeboten ein Update für den Internet Explorer mit der Nummer KB4343205

Und, wer es installiert hat, erhält weiterhin ein Update für das .NET Framework mit der Nummer KB4345590

Zum Telemetrie Rollup hier also der passende Link zum Windows Update Katalog

 

 

2.) Manuelles Update:

Vorweg: Leute ich weiß das ist lästig jeden Monat das/die Updates manuell zu installieren. Wer aber den Telemetrie Murks von M$ nicht haben will, der ja nichts anderes macht als Euch auszuspionieren, dem bleibt kaum etwas anderes übrig. M$ spielt das alles als harmlos herunter, aber wenn Ihr es installiert könnten Hard- und Softwareprobleme auftauchen.

Also auf geht's...

Das Update KB4343899 (Security-only update) manuell aus dem Update-Katalog installieren auf der Webseite dann rechts beim passenden Produkt auf 'Herunterladen' klicken. Es kommen ja eh nur zwei in Frage, x86 für 32BIT oder x64 für 64BIT. Größe 23MB und 37MB.

Zum Security Only Update hier der passende Windows Update Katalog

 

Hier der Link zum Internet Explorer Update Katalog

 

Und da wäre ja dann noch das Update zum .NET Framework, soweit installiert, was Ihr Euch am Schluß über Windows Update ziehen könnt nachdem Ihr den kumulativen Patch KB4343900 bei Euch ausgeblendet habt (rechte Maustaste -> Update ausblenden)

Das war es für diesen Monat auch schon fast. Wenn Ihr wollt könnt Ihr das Tool zum entfernen bösartiger Software noch installieren. Das könnt Ihr eventuell zusammen mit dem .NET Framework Update über Windows Update installieren.

Frohes schaffen und eine malwarefreie Zeit..!

Nächster Patchday 11. September 2018

 


Patchday Juli 2018:

Überblick:

Angeboten werden zum automatischen Update neben dem monatlich wiederkehrenden Tool zum entfernen bösartiger Software KB890830 das kumulative Update KB4338818 (Jule 10, 2018, Monthly Quality Rollup for Windows 7 SP1 and Windows Server 2008 R2 SP1) [Siehe Screenshot I] mit einer Downloadgröße von 228 MB bzw. 137 MB für x86 Systeme. Das kumulative Updatepack KB4338818 beinhaltet sämtliche sicherheitsrelevanten Updates (und nur die brauchst Du wirklich) und zusätzliche, weitere Updates zur Telemetriedatenerfassung.

Das Security only Update mit der Nummer KB4338823 was Ihr installieren solltet.

Weiter wird angeboten ein Update für den Internet Explorer mit der Nummer KB4339093

Wer es installiert hat erhält weiterhin ein Update für das .NET Framework mit der Nummer KB4340556. [Screenshot I]

Und, mal wieder, wird das faule Ei KB2952664 angeboten [Siehe Screeshot I] was ich zum Schluß auch ausblenden würde. Laut der KB Nummer ist es uralt. Es sollte nicht installiert werden.

Zum Telemetrie Rollup also der passende Link zum Windows Update Katalog

Screenshot I

 

2.) Manuelles Update:

Vorweg: Leute ich weiß das ist lästig jeden Monat das/die Updates manuell zu installieren. Wer aber den Telemetrie Murks von M$ nicht haben will, der ja nichts anderes macht als Euch auszuspionieren, dem bleibt kaum etwas anderes übrig. M$ spielt das alles als harmlos herunter, aber wenn Ihr es installiert könnten Hard- und Softwareprobleme auftauchen.

Also auf geht's...

Das Update KB4338823 (Security-only update) manuell aus dem Update-Katalog installieren [siehe Screenshot II] auf der Webseite dann rechts beim passenden Produkt auf 'Herunterladen' klicken. Es kommen ja eh nur zwei in Frage, x86 für 32BIT oder x64 für 64BIT. Größe 23MB und 37MB.

Zum Security Only Update hier der passende Windows Update Katalog

Screenshot II

 

Hier der Link zum Internet Explorer Update Katalog.

Screenshot III

 

Und da wäre ja dann noch das Update zum .NET Framework, soweit installiert, was Ihr Euch am Schluß über Windows Update ziehen könnt nachdem Ihr den kumulativen Patch KB4338818 bei Euch ausgeblendet habt (rechte Maustaste -> Update ausblenden)

Das war es für diesen Monat auch schon fast. Wenn Ihr wollt könnt Ihr das Tool zum entfernen bösartiger Software noch installieren. Was Ihr zusammen mit dem .NET Framework Update über Windows Update installieren könnt.

Frohes schaffen und eine malwarefreie Zeit..!

Nächster Patchday 14. August 2018

 


Patchday Juni 2018:

Überblick:

Angeboten werden zum automatischen Update neben dem monatlich wiederkehrenden Tool zum entfernen bösartiger Software KB890830 das kumulative Update KB4284826 (June 12, 2018, Monthly Quality Rollup for Windows 7 SP1 and Windows Server 2008 R2 SP1) [Siehe Screenshot] mit einer Downloadgröße von 222 MB bzw. 132 MB für x86 Systeme. Das kumulative Updatepack KB4284826 beinhaltet sämtliche sicherheitsrelevanten Updates (und nur die brauchst Du wirklich) und zusätzliche, weitere Updates zur Telemetriedatenerfassung.

Das Security only Update mit der Nummer KB4284867

Und es wird angeboten ein Update für den Internet Explorer mit der Nummer KB4230450.

Zum Telemetrie Rollup also der passende Link zum Windows Update Katalog

 

2.) Manuelles Update:

Vorweg: Leute ich weiß das ist lästig jeden Monat das/die Updates manuell zu installieren. Wer aber den Telemetrie Murks von M$ nicht haben will, der ja nichts anderes macht als Euch auszuspionieren, dem bleibt kaum etwas anderes übrig. M$ spielt das alles als harmlos herunter, aber wenn Ihr es installiert könnten Hard- und Softwareprobleme auftauchen.

Also auf geht's...

Das Update KB4284867 (Security-only update) manuell aus dem Update-Katalog installieren [siehe Screenshot] auf der Webseite dann rechts beim passenden Produkt auf 'Herunterladen' klicken. Es kommen ja eh nur zwei in Frage, x86 für 32BIT oder x64 für 64BIT. Größe 26MB für x64 und 15MB für x86.

Zum Security Only Update hier der passende Windows Update Katalog

 

Hier der Link zum Internet Explorer Update Katalog.

Es kann helfen mal auf 'letzte Aktualisierung' zu klicken um den aktuellen IE nach oben zu holen.

Das war es für diesen Monat auch schon fast. Bitte nicht vergessen den kumulativen Patch KB4284826 bei Euch in Windows Update auszublenden (rechte Maustaste -> Update ausblenden) und wie gehabt das Tool zum entfernen bösartiger Software zu installieren, wenn Ihr wollt. Was Ihr dann wiederum ganz normal nach dem ausblenden der Telemetrie Updates in Windows Update anschieben könnt. Wenn Ihr schon einmal da seit. Ein Neustart ist dafür übrigens nicht nötig.

Frohes schaffen und eine malwarefreie Zeit..!

Nächster Patchday 10. Juli 2018

 


Patchday Mai 2018:

Überblick:

Angeboten werden zum automatischen Update neben dem monatlich wiederkehrenden Tool zum entfernen bösartiger Software KB890830 das kumulative Update KB4103718 (Mai 8, 2018, Monthly Quality Rollup for Windows 7 SP1 and Windows Server 2008 R2 SP1) [Siehe Screenshot] mit einer Downloadgröße von 221 MB bzw. 131 MB für x86 Systeme. Das kumulative Updatepack KB4103718 beinhaltet sämtliche sicherheitsrelevanten Updates (und nur die brauchst Du wirklich) und zusätzliche, weitere Updates zur Telemetriedatenerfassung.

Das Security Only Update mit der Nummer KB4103712

Und weiter wird angeboten ein Update für den Internet Explorer mit der Nummer KB4103768 und zum Schluß ein Update für das .NET Framework (falls installiert).

Zum Telemetrie Rollup also der passende Windows Update Katalog

 

2.) Manuelles Update:

Vorweg: Leute ich weiß das ist lästig jeden Monat das/die Updates manuell zu installieren. Wer aber den Telemetrie Murks von M$ nicht haben will, der ja nichts anderes macht als Euch auszuspionieren, dem bleibt kaum etwas anderes übrig. M$ spielt das alles als harmlos herunter, aber wenn Ihr es installiert könnten Hard- und Softwareprobleme auftauchen.

Also auf geht's...

Das Update KB4103712 (Security-only update) manuell aus dem Update-Katalog installieren [siehe Screenshot] auf der Webseite dann rechts beim passenden Produkt auf 'Herunterladen' klicken. Es kommen ja eh nur zwei in Frage, x86 für 32BIT oder x64 für 64BIT. Größe 30MB für x64 und 18MB für x86.

Zum Security Only Update hier der passende Windows Update Katalog

 

Hier der Updatelink für den Internet Explorer zum passenden Windows Update Katalog.

 

Das war es für diesen Monat auch schon fast. Bitte nicht vergessen den kumulativen Patch KB4103718 bei Euch in Windows Update auszublenden (rechte Maustaste -> Update ausblenden) und wie gehabt das Tool zum entfernen bösartiger Software zu installieren, wenn Ihr wollt. Was Ihr dann wiederum ganz normal nach dem ausblenden der Telemetrie Updates in Windows Update anschieben könnt. Wenn Ihr schon einmal da seit. Ein Neustart ist dafür übrigens nicht nötig.

Frohes schaffen und eine malwarefreie Zeit..!

Nächster Patchday 12. Juni 2018

 


Patchday April 2018:

Angeboten werden zum automatischen Update neben dem monatlich wiederkehrenden Tool zum entfernen bösartiger Software KB890830 das kumulative Update KB4093118 (April 10, 2018, Monthly Quality Rollup for Windows 7 SP1 and Windows Server 2008 R2 SP1) [Siehe Screenshot] mit einer Downloadgröße von 220 MB bzw. 130 MB für x86 Systeme. Das kumulative Updatepack KB4093118 beinhaltet sämtliche sicherheitsrelevanten Updates (und nur die brauchst Du wirklich) und zusätzliche, weitere Updates zur Telemetriedatenerfassung.

Als Zweites wird (wieder mal) das faule Ei KB2952664 angeboten [Siehe Screeshot] was ich zum Schluß auch ausblenden würde. Laut der KB Nummer ist es uralt.

Zitat von M$ zu diesem Update: Dieses Update führt Diagnosen auf Windows-Systemen durch, die am Windows Customer Experience Improvement-Programm teilnehmen. Die Diagnose Kompatibilitätsstatus im Windows-Ökosystem auswerten und die Microsoft Anwendung und Gerätekompatibilität für alle Windows-Updates. Es ist keine GWX oder Upgradefunktion in diesem Update enthalten.

Das hatten wir letzten Monat schon ausgeblendet. Also weg damit! Sie versuchen es halt immer wieder.

Und als Drittes ein Update für den Internet Explorer der entgegen der sonstigen Gepflogenheiten aber diesen Monat im Security Only Update bereits enthalten ist. Hoffentlich bleibt es so.

Zum Telemetrie Rollup also der passende Windows Update Katalog

 

2.) Manuelles Update:

Vorweg: Leute ich weiß das ist lästig jeden Monat das/die Updates manuell zu installieren. Wer aber den Telemetrie Murks von M$ nicht haben will, der ja nichts anderes macht als Euch auszuspionieren, dem bleibt kaum etwas anderes übrig. M$ spielt das alles als harmlos herunter, aber wenn Ihr es installiert könnten Hard- und Softwareprobleme auftauchen.

Also auf geht's...

Das Update KB4093108 (Security-only update) manuell aus dem Update-Katalog installieren [siehe Screenshot] auf der Webseite dann rechts beim passenden Produkt auf 'Herunterladen' klicken. Es kommen ja eh nur zwei in Frage, x86 für 32BIT oder x64 für 64BIT.

Zum Security Only Update hier der passende Windows Update Katalog

Wie gesagt ist ein Update für den Internet Explorer entgegen der sonstigen Gepflogenheiten aber diesen Monat im Security Only Update bereits enthalten.

Das war es für diesen Monat auch schon fast. Bitte nicht vergessen den kumulativen Patch KB4093118 und das Update KB2952664 bei Euch in Windows Update auszublenden (rechte Maustaste -> Update ausblenden) und wie gehabt das Tool zum entfernen bösartiger Software zu installieren, wenn Ihr wollt. Was Ihr dann wiederum ganz normal nach dem ausblenden der Telemetrie Updates in Windows Update anschieben könnt. Wenn Ihr schon einmal da seit. Ein Neustart ist dafür übrigens nicht nötig.

Frohes schaffen und eine malwarefreie Zeit..!

Nächster Patchday 08. Mai 2018

Optional:

Weiterhin gibt es auch nach diesem Patchday immer noch Probleme bei installiertem Sandboxie 5.24 den Ton auf YouTube hören zu können. Wer das Problem also hat und in der Sandbox keinen Ton hat der kann unter about:config den Wert security.sandbox.content.level in die dortige Suchfunktion eingeben und über Doppelklick von 4 auf 2 oder wenn nötig auf 1 setzen. Den Wert in Firefox aber nur ausserhalb der Sandbox umstellen! Sonst habt Ihr beim nächsten Mal das Gleiche schon wieder. Danach sollte das Problem aber beseitigt sein. Siehe auch...


UPDATE: 06.04.18

Windows gibt heute das Sicherheitsupdate KB4100480 heraus. [Siehe Screenshot]

Wer seit Januar auch nur eines der hier drunter stehenden Security Only Updates runtergeladen und installiert hat sollte dieses Update unbedingt installieren. Es handelt sich dabei um ein Windows Kernel Update, einen Nachtrag der Patches zum Schließen der Meltdown-Lücke. Ich rate also dringend dazu den Patch zu installieren.

Er wird sowohl über Windows Update als auch im Update Katalog angeboten so das Ihr die Wahl habt wie Ihr es installiert.

Windows Update Katalog

Es ist wohl ein wichtiges Update wenn M$ den Patch noch vor dem nächsten Patchday am 10. April ausrollt und nicht bis nächste Woche wartet. Der Rechner muß anschließend neu gestartet werden.


UPDATE: 15.03.18 am Ende dieses Patchdays!

Das sieht dann für den März 2018 Patchday folgendermaßen aus:

Angeboten werden zum automatischen Update neben dem monatlich wiederkehrenden Tool zum entfernen bösartiger Software KB890830 das kumulative Update KB4088875 (März 13, 2018, Monthly Quality Rollup for Windows 7 SP1 and Windows Server 2008 R2 SP1) [Siehe Screenshot] mit einer Downloadgröße von 237 MB bzw. 139 MB für x86 Systeme. Das kumulative Updatepack KB4088875 beinhaltet sämtliche sicherheitsrelevanten Updates (und nur die brauchst Du wirklich) und zusätzliche, weitere Updates zur Telemetriedatenerfassung.

Weiterhin wird angeboten ein Update für den Internet Explorer mit der Nummer KB4089187 und einer Größe von 52- bzw. 29MB für 64- bzw. 32BIT.

Und als Drittes wird (wieder mal) das faule Ei KB2952664 angeboten [Siehe Screeshot] was ich zum Schluß auch ausblenden würde. Laut der KB Nummer ist es uralt.

Zitat von M$ zu diesem Update: Dieses Update führt Diagnosen auf Windows-Systemen durch, die am Windows Customer Experience Improvement-Programm teilnehmen. Die Diagnose Kompatibilitätsstatus im Windows-Ökosystem auswerten und die Microsoft Anwendung und Gerätekompatibilität für alle Windows-Updates. Es ist keine GWX oder Upgradefunktion in diesem Update enthalten.

Quelle

Das hatten wir letzten Monat schon ausgeblendet. Also weg damit!

Zum Rollup der passende Windows Update Katalog

 

2.) Manuelles Update:

Vorweg: Leute ich weiß das ist lästig jeden Monat das/die Updates manuell zu installieren. Wer aber den Telemetrie Murks von M$ nicht haben will, der ja nichts anderes macht als Euch auszuspionieren, dem bleibt kaum etwas anderes übrig. M$ spielt das alles als harmlos herunter, aber wenn Ihr es installiert könnten Hard- und Softwareprobleme auftauchen.

Also auf geht's...

Das Update KB4088878 (Security-only update) manuell aus dem Update-Katalog installieren [siehe Screenshot] auf der Webseite dann rechts beim passenden Produkt auf 'Herunterladen' klicken. Es kommen ja eh nur zwei in Frage, x86 für 32BIT oder x64 für 64BIT.

Windows Update Katalog

 

Weiterhin wird angeboten ein Update für den Internet Explorer (IE) mit der Kennung KB4089187 was Ihr Euch ebenfalls aus dem Windows Update Katalog ziehen könnt um es zu installieren. [Siehe Screenshot]

 

Dazu der passende Windows Update Katalog

Das war es für diesen Monat auch schon fast. Bitte nicht vergessen den kumulativen Patch KB4088875 und das Update KB2952664 bei Euch in Windows Update auszublenden (rechte Maustaste -> Update ausblenden) und wie gehabt das Tool zum entfernen bösartiger Software zu installieren, wenn Ihr wollt. Was Ihr dann wiederum ganz normal nach dem ausblenden der Telemetrie Updates in Windows Update anschieben könnt. Wenn Ihr schon einmal da seit. Ein Neustart ist dafür übrigens nicht nötig. (Text angepasst!)

Frohes schaffen und eine malwarefreie Zeit..!

Nächster Patchday 10. April 2018

 

UPDATE: 15.03.18

Anscheinend gibt es auch nach diesem Patchday immer noch Probleme bei installiertem Sandboxie 5.24 den Ton auf YouTube hören zu können. Wer das Problem also hat und in der Sandbox keinen Ton hat der kann unter about:config den Wert security.sandbox.content.level in die dortige Suchfunktion eingeben und über Doppelklick von 4 auf 2 oder wenn nötig auf 1 setzen. Den Wert in Firefox aber nur ausserhalb der Sandbox umstellen! Sonst habt Ihr beim nächsten Mal das Gleiche schon wieder. Danach sollte das Problem aber beseitigt sein.

 


Patchday Februar 2018:

Angeboten werden zum automatischen Update neben dem monatlich wiederkehrenden Tool zum entfernen bösartiger Software KB890830 das kumulative Update KB4074598 (February 13, 2018, Monthly Quality Rollup for Windows 7 SP1 and Windows Server 2008 R2 SP1) [Siehe Screenshot] mit einer Downloadgröße von 234 MB bzw. 137 MB für x86 Systeme.

Weiterhin wird angeboten ein Update für den Internet Explorer mit der Nummer KB4074736 und einer Größe von 52- bzw. 29MB für 64- bzw. 32BIT.

Und als Drittes wird (wieder mal) das faule Ei KB2952664 angeboten [Siehe Screeshot] was ich zum Schluß auch ausblenden würde. Laut der KB Nummer ist es uralt und wird zur Vorbereitung auf Windows 10 gebraucht. Also weg damit.

Dieses Updatepack KB4074598 beinhaltet sämtliche sicherheitsrelevanten Updates (und nur die brauchst Du wirklich) und zusätzliche Updates zur Telemetriedatenerfassung.

Zum Rollup der passende Windows Update Katalog

TIPP: Falls der Link zum Update Katalog als unsicher angezeigt wird würde ich zuerst die Hauptseite des Katalogs aufrufen und dann händisch die Nummer KB4074598 eingeben und auf suchen klicken. Könnt Ihr aber auch für später und für andere Updates nutzen. Aber Ihr braucht dieses Update ja eh nicht.

 

2.) Manuelles Update:

Vorweg: Leute ich weiß das ist lästig jeden Monat das/die Updates manuell zu installieren. Wer aber den Telemetrie Murks von M$ nicht haben will, der ja nichts anderes macht als Euch auszuspionieren, dem bleibt kaum etwas anderes übrig. M$ spielt das alles als harmlos herunter, aber wenn Ihr es installiert könnten Hard- und Softwareprobleme auftauchen. Der Fälle sind genug bekannt. Und das kommt nun garnicht in die Tüte. Noch bestimme ich was auf meinen Rechner kommt.

Also auf geht's...

Das Update KB4074587 (Security-only update) manuell aus dem Update-Katalog installieren [siehe Screenshot] auf der Webseite dann rechts beim passenden Produkt auf 'Herunterladen' klicken. Es kommen ja eh nur zwei in Frage, x86 für 32BIT oder x64 für 64BIT.

Windows Update Katalog

 

Weiterhin wird angeboten ein Update für den Internet Explorer (IE) mit der Kennung KB4074736 was Ihr Euch ebenfalls aus dem Windows Update Katalog ziehen könnt um es zu installieren. [Siehe Screenshot]

Dazu der passende Windows Update Katalog

Das war es für diesen Monat auch schon fast. Bitte nicht vergessen den kumulativen Patch KB4074598 und das Update KB2952664 bei Euch in Windows Update auszublenden (rechte Maustaste -> Update ausblenden) und wie gehabt das Tool zum entfernen bösartiger Software zu installieren wenn Ihr wollt. Ein Neustart ist dafür übrigens nicht nötig. Was Ihr dann wiederum ganz normal nach dem ausblenden des KB4074598 über Windows Update anschieben könnt.

Frohes schaffen und eine malwarefreie Zeit..!

Nächster Patchday 13. März 2018

 


Patchday 19. Januar 2018

Zum heutigen Tag hat M$ das letzte .NET Framework Update KB4055523 vom 09. Januar 2018 noch einmal zur Installation angeboten [Siehe Screenshot] [Siehe KB Artikel dazu] da es wohl Fehler gibt in dem dazu gehörenden .NET Update KB4055002. Es gab wohl einen Typ-Initialisierungsfehler in Windows Presentation Foundation (WPF) Anwendungen, wenn das Update KB4055002 installiert war.

Ich rate daher zur Installation falls .NET Framework installiert ist.

Weiterhin  gibt es bei einigen Windows 7 Usern ein Angebot zur Installation von KB4057270 (2018-01 Preview of Quality Rollup for .NET Framework 3.5.1, 4.5.2, 4.6, 4.6.1, 4.6.2, 4.7, 4.7.1 on Windows 7 and Server 2008 R2 for x64) was ich ablehnen würde bzw. ausblenden. (Rechte Maustaste -> Update ausblenden) Sollte es wirklich wichtig sein wird es beim nächsten Patchday als Rollup wieder angeboten.


12. Januar 2018

Den von mir am 09. Januar gegebenen Ratschlag das Updateverhalten von Windows Update auf manuell zu ändern würde ich nun wieder rückgängig machen und das ganze wieder auf automatisch stellen. Der Ratschlag hatte ja den Grund das eventuelle Updates von M$ das Gerät zerschiessen könnten, was aber zwecks Mangel an Patches nicht erfolgt ist.

[edit] Wobei ich bemerken möchte das bei den Updates die eingeschränktere Einstellung mit Benachrichtigung und selbst angeschobener Installation mir die wesentlich liebere ist. So kann ich sehen was man mir anbietet und ich kann halt selbst entscheiden wann. Ich bin so eher vor Überraschungen gefeit. Aber das ist meine Meinung und diejenigen die es automatisch machen versteh ich ebenso gut, sie tun ja nichts falsches. [/]


10. Januar 2018

Wegen der vorgezogenen Updates vor wenigen Tagen fällt der Patchday wider Erwarten doch sehr bescheiden aus. Es werden lediglich angeboten Sicherheits Updates für Office Produkte und für .NET Framework die man problemlos über Windows Update installieren kann und sollte. [Siehe Screenshot] (Da hier keine Windows Office Produkte installiert sind erscheinen sie natürlich auch nicht bei meinen Angeboten innerhalb Windows Update.) Es werden auch keine Hinweise angeboten bez. den Updates für Intel bzw. für AMD Chips. Somit sind die Updates vom 09. Januar aktuell und zu installieren sofern Intel Chips verbaut sind.

Weiterhin wird auch das Tool zum entfernen bösartiger Software angeboten (KB890830) was Ihr installieren könnt aber nicht müßt.

Update für Flashplayer Version 28.0.0.137 für Windows 7 wurde ebenfalls angeboten, was Ihr Euch aber wie immer bereits etwas früher hier bei mir aus dem Update Menu holen könnt.

 


09. Januar 2018

Bezüglich der "Spectre" und "Meltdown" Lücke von dem wohl alle Computer weltweit betroffen sind hier ein Security Only Update von Microsoft. Es beinhaltet u. a. ein Kernel Update und ein Update für den Internet Explorer für Windows 7 SP1. Beides aus dem Update Katalog.

Achtung: Diese Updates gelten nur (noch) für Intel Chips. Sollten AMD Chips verbaut sein (was bei Notebooks die deutlich wenigsten sind) würde ich vorerst von diesen Patches absehen und den aktuellen Patchday von M$ abwarten. Der findet heute und morgen statt. Die zuerst für alle Chips ausgerollten Updates wurden gestern von M$ für AMD Chips zurückgezogen.

Vielleicht noch ein guter Ratschlag: Ich würde, falls 'Updates automatisch installieren' eingestellt wäre, diese Einstellung für wenige Tage ändern in 'Nach Updates suchen, aber Zeitpunkt zum herunterladen und installieren manuell festlegen.' Zumindest bis man sicher sein kann das diese Updates keinen größeren Schaden anrichten. Was durchaus zu erwarten ist wie die letzten Tage zeigen. Vor allem wegen der Schwere der Lücke und deren Größe.

Nur das zurückstellen in den alten Updatezustand dann später nicht vergessen!

Windows Update Katalog bez. Windows Update KB4056897

Windows Update Katalog bez. Internet Explorer Update KB4056568

Der von M$ über Windows Update angebotene Patch KB4056894 [siehe Screenshot] ist KEIN Security Only Update sondern ein Telemetrie Update und sollte wie immer nach der manuellen Installation der obigen beiden Updates ausgeblendet werden.

Weiterhin empfehle ich VOR dem einspielen der obigen Updates ein Image Eures Rechners. Wer in den letzten Wochen eines gemacht hat sollte ebenfalls auf der sicheren Seite sein.

 

Windows Updates 2017

 


brainticket

 

 

 

Nach oben